Menü

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Startseite > Rudolst. Orgeltage > Künstler > Wolf-Günther Leidel

Wolf-Günther Leidel


  • 14.12.1949 in Königsee / Thüringen
  • Musikschule Rudolstadt / Saalfeld (Klavier, Musiktheorie, Posaune)
  • Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt" Weimar (Komposition, Musiktheorie, Klavier, Orchesterdirigieren)
  • Meisterklasse für Komposition der Akademie der Künste der DDR Berlin
  • Schauspielkapellmeister am DNT Weimar
  • seit 1985 (1993 Professur) als Lehrer an der Hochschule für Musik Weimar

Wenn Mozart meint, sie, die Orgel, sei „...der König unter den Jnstrumenten..." ( - später wird daraus „die Königin"), meint „wg", sie, die spät- bzw. ultra-romantische - besser: impressionistisch-coloristische - Orgel (- Lieblingsorgelbauer: Ernest-Martin Skinner, ...), die ihr Imitat „Harmonium" imitiert ( = mittels „Gold" (große Pfeifenorgel) wird „Messing-Glanz" ( = mystisch-erotisch verschleierte Harmoniumklänge) nachgeahmt...), sei der Kaiser!

Der Orgel-Autodidakt/„Dilletant" Leidel, der lieber improvisiert ( - u.A.a. 2facher 1. Preisträger im DDR-Improvisationswettbewerb 1976 vor M. Eisenberg & M. Stephan... - ) als „Literatur" spielt, liebt Alles an dieser angeblichen „Fabrik-Orchester-Dekadenzorgel", was die „Orgelbewegung" haßt(e): Tibias-&-Tubas-&-..., Hochdruck, Walze/Schweller, hybride Streicherschwebungen, &c.; je orgelgegenbewegter, desto besser: entsprechend sein Komponieren und Orgelspielrepertoire.


 

Hörerlebnis aktuell

Neu und im Handel oder hier gleich bestellen:
Frank Bettenhausen spielt auf der Ladegast-Orgel Werke von Bach, Mendelssohn, Rheinberger, u. a.

CD-Booklet Ladegast-Orgel 

Mehr CD-Produktionen ...

Nächste veranstaltung


 Sonntag, 25.02.2018, 17.00 Uhr, Lutherkirche                                              

Orgelkonzert
Frank Bettenhausen entführt die Zuhörer in die Welt der französischen Kathedralmusik u. a. von Louis Vierne. Dieser war 37 Jahre lang Titularorganist an Notre-Dame, der wohl berühmtesten Kirche in Paris.


 

kontakt

Orgelverein – Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Rudolstadt
Herr Frank Bettenhausen | Stiftsgasse 10 | 07407 Rudolstadt
Tel.: 03672-480676
Kontakt-Formular

• Bankverbindung:
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt
BLZ: 830 503 03
Kontonr.: 41 77 77

Kreiskantor Frank Bettenhausen
03672-480676, Kirchenmusik-Rudolstadt(at)t-online.de

Propsteikantorin KMD Katja Bettenhausen
03672-480675, Propsteikantorin-Bettenhausen(at)t-online.de